Dieses Verhalten kann wie folgt umgangen werden:

 - die komplette HTML Outlook Signatur mit dem Logo manuell in Outlook erstellen

 - das von Outlook erstellte Signatur-Template als Grundlage für das officeatwork Signature-Template verwenden

 - darin nur noch alle Firmen-, Kontaktangaben usw. durch die officeatwork Variablen [[...]] ersetzen

- Das Verhalten könnte durch folgenden Registry Eintrag behoben werden (wobei 16.0 für die Installierte Office Version steht, in diesem Beispiel Office 2016):

Key: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Options\Mail
Value type: REG_DWORD
Value name: Send Pictures With Document
Value: 1