Die Software «Basware 5.0» installiert eine Dritt-Komponente namens «XceedZip.dll», welche auch von officeatwork verwendet wird. Basware 5.0 installiert eine ältere Version als officeatwork, welche sich dann auf officeatwork auswirkt. officeatwork installiert diese Datei in das Verzeichnis «C:\Windows\System32». Basware 5.0 installiert diese Datei mit der Version 4.1.1949 vom 18. November 1999 in das Verzeichnis «C:\Program Files\BasWare\Shared».

 

1) Deregistrieren der Komponente von BasWare 5.0: regsvr32 -u "C:\Programme\BasWare\Shared\XceedZip.dll"

2) Registrieren der Komponente von officeatwork: regsvr32 "C:\Windows\System32\XceedZip.dll"